CHÄSTLI:
Wölfli


Wir Wölfe sind Jungs im Alter von 6 bis 11 Jahren, bzw. von der 1. bis zur 5. Primarschulklasse. Wir verbringen die Samstagnachmittage meistens am Waldrand oder im Wald und erleben momentan unsere Abenteuer rund um das Thema Notfälle.

 

 

Unser Heim, die Pfadihütte, befindet sich am Waldrand zwischen dem Schwarzbrünneli (Wald)/Sportplätze Stumpenboden und der Allenwindentrotte. (Siehe dazu Lageplan unter Was ist Pfadi?) Von hier aus starten wir meistens unsere Abenteuer. Wir bauen Hütten, jagen Bösewichten nach, bräteln oder kochen auf dem Feuer einen feinen Zvieri, ...

 

 

Die meiste Zeit verbringen wir draussen - sei es beim schönsten Sonnenschein oder bei Schnee. Wir können aber auch einen gemütlichen Nachmittag mit Pizzabacken, Spielen, Basteln, ... in unserer Hütte verbringen.

 

Auch verreisen wir manchmal: Zum Beispiel richten wir uns über Pfingsten für ein paar Tage ein kleines Zeltdorf ein und verreisen übleicherweise ein Mal im Jahr mit der gesamten Abteilung, also den Meitliwölfen (gleichaltrige Mädchen), den Gxolifin (grössere Mädchen) und den Ozelot (grössere Knaben) für eine bis zwei Wochen in ein Zeltlager (Sommer) oder in ein Ferienhaus (Herbst).


Ob sich die ganze Abteilung trifft für den Samichlaus, das Sportturnier oder die Waldweihnacht - oder der ganze Kanton für das Plunderturnier oder den Kantonaltag, wir sind immer dabei.

 

Wir sind zur Zeit eine Gruppe von ca. 10 Jungs. Wenn du also Interesse hast, bei uns vorbeizuschauen (immer möglich), freuen wir uns über ein neues Gesicht. Die Angaben, wann und wo wir uns treffen, findest du auf dieser Website unter Chästli.

Kenajo und Puck, die Leiter, und die anderen Wölfe freuen sich auf dich! Falls Fragen aufgetreten sein sollen, melde dich einfach bei einem der Leiter. Die Kontaktangaben findest du unter der Rubrik "Leiter" in der oberhalb blau hinterlegten Navigationsleiste oder beim "Chästli" ganz unten.